.
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Willkommen

Es freut mich sehr, dich in meinem neuen Forum begrüßen zu dürfen. Es ist ganz neu entstanden und ist noch nicht besonders voll, aber lass dich davon nicht abschrecken. Ich hoffe, dass für dich etwas dabei ist und dass einige Themen dabei sind, die auch dich interessieren. Unser Schwerpunkt liegt auf dem RPG Bereich, doch es ist natürlich nicht Pflicht. Da wir auch über einen angenehmen Off Topic Bereich verfügen, sollten auch Thematiken dabei sein, die nicht nur RPG Fans interessieren.

Bitte beachte, dass nur für angemeldete Nutzer alle Themen sichtbar sind! Besonders der Fan Bereich ist nicht öffentlich einsichtbar, damit kein Diebstahl passieren kann.

Viel Spaß beim schmökern!



Teilen | 
 

 Schwerter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Phais
Gelehrter
avatar
Gelehrter


Anzahl der Beiträge : 136
Anmeldedatum : 18.12.14
Alter : 24
Ort : Nimmerland

BeitragThema: Schwerter   Di Jan 06, 2015 7:57 am

Weil ich mich mit Saitou gerade darüber unterhalten habe, würde mich mal interessieren, ob es mehr wie Saitou gibt, die sich für Schwerter so begeistern können. Ich habe mich jetzt auch ein bisschen umgesehen und frage mich, wieso die Schwerter vom Preis her so derbe variieren o.o Ich meine ja klar, die Qualität wird dementsprechend schlechter sein. Hat das was mit den Materialien zu tun? Oder wie sieht das aus? xD

UND: Wieso gibt man bitte teilweise so derbe viel für ein Schwert aus, was man nicht mal benutzen kann?

So die Fragen sind jetzt mega dämlich gestellt, aber trotzdem xD Ich bin dämlich und das wisst ihr xD

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Saitou-Dono
Madhatter
avatar
Madhatter


Anzahl der Beiträge : 573
Anmeldedatum : 10.11.14
Alter : 26

BeitragThema: Re: Schwerter   Di Jan 06, 2015 8:02 am

Ich gehöre in dem Sinne dann wohl auch zu den Leuten die so irre sind so ein teures Schwert zu kaufen. Da wir in Skype gerade davon gesprochen haben, gehe ich jetzt einfach mal davon aus, dass du von Katanas sprichst. Ich verwende mein Schwert sehr wohl, vielleicht nicht um jemanden umzubringen, aber ich verwende es. Ich will es auch nicht missen müssen. Ich habe mir eines schmieden lassen und das kostet schon ganz nett. Mit den 100-400 Euro Teilen kann ich aber auch einfach nicht wirklich was anfangen. Das sind meiner Meinung nach reine Deko Stücke und haben mit einem richtigen Katana nicht wirklich viel gemein.

Was die Preise anget, gibt es mehrer Ursachen die zu solchen günstigen Preis führen, ...

Es benutzen auch nicht "alle Japaner" Tamahagane, da der nicht ganz so einfach herzustellen ist. Und an jedem Schwert wird auch in Japan nicht monatelang von Hand herumpoliert. Dass solche Teile an denen ein ganzer Betrieb mit 5 Mann einen Monat arbeitet dann 30.000 Euro oder mehr kosten ist ja klar.

Letzten Endes kommt es aber nicht auf Tamahagane und unendlich traditionell an, sondern auf die Beherrschung des Werkstoffs. Dann kann man ein vernünftiges Schwert auch in der Summe gesehen in ein paar Stunden herstellen, weil es nur auf die richtigen Temperaturen und das handwerkliche Beherrschen des Vorgangs ankommt, und einen sinnvollen Rohstahl. Und man muss die Ehrlichkeit haben, Klingen die einem misslungen sind einfach wegzuwerfen, das können manche Leute einfach nicht. Da sage ich auch immer, mach 20 Stück und wirf 10 weg die nicht perfekt geworden sind, als 10 Stück zu machen und alle zu verkaufen auch wenn 5 davon eine Macke haben die dann versteckt bzw. herausgeschliffen wird.

Da man heute hervorragende Rohstähle hat, die von Anfang an die Reinheit und Eigenschaften haben wie sie bei Tamahagane erst durch penibles Einhalten der Herstellungsprozeduren erreicht werden, ist eine Klinge mit guten Eigenschaften dann "nur" noch eine Frage der richtigen Wärmebehandlung. Temperaturen, Dauer, Temperaturgefälle. Dann bekommt man auch die Mikrostruktur die man will, ggf. nach mehreren Wiederholungen.

Dass der Chinakram, der leider auch in Deutschland teilweise als "handgefertigt in Deutschland" verkauft wird weil der Firmensitz dort ist, grober Schrott ist weil die sich einfach nicht penibel an irgendwelche Herstellungsvorschriften halten können, hat nichts damit zu tun dass es so schwierig oder langwierig wäre. Die tun es einfach nicht. Der Stahl geht aus, nehmen wir doch einfach einen anderen, der tut es doch auch. Ich will um 6 nach Hause, richtiges Anlassen würde aber bis halb 7 brauchen ? Dann machen wir es halt kürzer, merkt doch keiner.

Das ist der Grund warum man soviel Schrott bekommt, wenn man Klingen für 100 Euro kauft. Nicht weil es schwierig ist, sondern weil man den Schrott bei den Teutonen auch mit weniger Arbeit oder weniger Aufmerksamkeit los wird, man muss nur billig genug werden.

Lustigerweise sind die guten Exemplare die man bekommt oft die, wo was schief gegangen und beim Richten was rausgeplatzt ist. Da muss das dann korrigiert werden indem man die dünner schleift, und dann haben die auch mal das richtige Gewicht. Wenn nichts schief geht, bleibt das überschüssige Material halt auf der Klinge, und das Teil wiegt 150g mehr als es dürfte.

Jetzt hab ich mich etwas reingeschrieben und bin etwas vom Thema abgewichen xD Sorry dafür xD

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://gatora.forumieren.net
Feron
Newbee
avatar
Newbee


Anzahl der Beiträge : 42
Anmeldedatum : 12.11.14

BeitragThema: Re: Schwerter   Mi Jan 07, 2015 12:05 am

Ok deine Passion erkennt man schnell Saitou-senpai XD
Also zu mir selbst, ich habe keine Schwerter und ich denke auch nicht, dass ich all zu schnell eines besitzen werde. Aber ich würde auch niemanden als Freak abstempeln der welche sammelt, denn jeder hat so seine Leidenschaften. Und Schwerter sind ja schon fast so was wie Kunsthandwerk und wenn ich mich jetzt zwischen einem Farbklex und einem Schwert entscheiden muss das über meinen imaginären Kamin kommt, dann entscheide ich mich sicherlich für das Schwert. Um ehrlich zu sein, das wäre doch einfach total cool. XD
Naja zumindest über die Bedeutung über solche Katanas bin ich mir bewusst. XD Das kommt dabei raus wenn man nicht schlafen kann, man zieht sich auf nem Nachrichten Sender ne Doku über das Katana des letzten Kaisers von Japan rein…. Krasse Sache das die Amis nach dem 2. Weltkrieg fast alle einschmelzen haben lassen um den Japanern den Stolz zu nehmen… Naja anderen Thema würde ich mal sagen XD.
Aber Grundsätzlich muss ich sagen, dass ich solche „Dinger“ (soll jetzt keine Abwertung sein XD) eigentlich ganz cool finde. Wobei es dabei auch darauf ankommt um was es genau kommt. Cool finde ich jetzt z.B. Japanische Katanas oder orientalische Säbel, doof finde ich dann eher Mittelalterliche Breitschwerter oder Degen. Aber ich glaube das sind persönliche Vorlieben. Achja gegen ein echtes Laserschwert hätte ich jetzt auch nichts ein zu wenden XD.
Naja dann muss ich auch noch sagen, ich würde kein Schwert kaufen, bevor ich nicht damit umgehen kann, aber zumindest bei um die Ecke gibt es leider kein Dojo wo mir das ein alt ehrwürdiger Meister beibringen kann. Was ich um ehrlich zu sein schade finde. Ich geh mal schnell und stell ne Anfrage aber die wird sicher wieder abschmettern. >.<
Soviel mal zu mir, aber den Profi haben wir ja anscheinend schon in unserer Mitte XP. Was hast du den für ein Katana Saito-senpai? Bzw wenn du noch was zu erzählen hast ich lese mich gerne durch =)
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte





BeitragThema: Re: Schwerter   

Nach oben Nach unten
 

Schwerter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

 Ähnliche Themen

-
» Die Insel mit den Bananenbergen "Banaro Island"
» Drachenwaffen
» Dragon Sream - Der Schrei der Drachen
» Vergessene Welt...
» Aaron Igashi [fertig]

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Gatora :: Unterhaltungen :: Off Topic-